Unsere Aufgabe mit journalistischer Sorgfalt an Informationen heranzugehen, nehmen wir sehr ernst. Gute Recherche, Fakten-Überprüfung, Verifikationen von Vermutungen bzw. Quellen-Überprüfung waren immer schon wichtig, werden aber in unserer heutigen Zeit offensichtlich schon lange nicht mehr als selbstverständlich angesehen. Sollten sie aber – denn guter Journalismus ist unabhängig, frei und kritisch. Dass gerade in letzter Zeit immer mehr Journalisten und Medien als Sündenbock dastehen, macht uns traurig und gleichzeitig stellt es unsere Branche vor neue Herausforderungen.

“Journalismus heißt das zu veröffentlichen, was jemand anderer nicht veröffentlicht sehen will – alles andere ist Werbung“ – George Orwell

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.